Konzert "Ruhrpole"

Konzert "Ruhrpole"

Am Samstag, den 26.03.2011, führte unser Orchester das Konzert "Ruhrpole" im alten Bahnhof Kettwig auf.

KonzertKettwig02

KonzertKettwig03Unter souveräner Leitung von Ralph Rüegg traten die mehr als 30 Musikerinnen und Musiker eine musikalische Reise durchs Ruhrgebiet an - der Titel des Konzertes und das Programm sind in Anlehnung an das Kulturhauptstadtsjahr 2010 enstanden.

Die Moderation übernahm Arndt Scheidgen und verstand es geschickt und humorvoll die verschiedenen Musikstile zu einer Einheit zu verbinden.

Die zahlreichen Besucher begeisterte das Orchester mit anspruchsvollen sinfonischen Stücken wie Noah's Ark, Magic Overture, Children of Sanchez, Kyrill und Roller Coaster.

Besonderen Beifall erhielt ebenfalls die Darbietung eines Medleys von André Rieu, bei der das Orchester (durch eine Einlage mit einem hartnäckigen Kuckuck) das Publikum erheitern konnte.
Der Glück-Auf Marsch, passend zum Motto des Konzertes, wurde von den Zuhörern tatkräfig mit Gesang unterstützt.

An dieser Stelle möchten wir uns nocheinmal bei allen Mitwirkenden und Zuhörern für ein gelungenes Konzert bedanken!

 

 

© 2020 - Blasorchester Essen-Werden
   
| Mittwoch, 21. Oktober 2020 || Designed by: LernVid.com |